Finanzierung schon ab 99 EUR
Wir sind für Sie da!
3% Skonto bei Vorkasseüberweisung!

Anleitung für LCN LAC & CURE UV-Nagellack

Lac & Cure UV-Nagellack

Anwendungshinweis für LCN LAC & CURE

 

Lac & Cure AnwendungVorbereitung
Den Naturnagel in die gewünschte Form feilen. Überstehende Nagelhaut mit dem Hufstäbchen vorsichtig zurückschieben. Lac & Cure Nail Cleanser auf ein Zellstoffpad geben und den Naturnagel auf die Farblackierung vorbereiten. Lac & Cure Nail Cleanser ist eine alkoholische Lösung, die den Nagel vor dem Farbauftrag gründlich reinigt.

 

Lac & Cure Step 1Step 1
Lac & Cure Base Polish als Unterlack dünn auf die Nägel auftragen und aushärten. Der Unterlack dient dem Schutz der Nagelplatte vor Verfärbungen.

 

Lac & Cure Step 2Step 2
Lac & Cure Colour Polish auswählen und dünn auf die Nägel aufragen. lm Lichtgerät aushärten. Den Pinsel vor dem Lackieren gut abstreifen, da bei einem zu dicken Farbauftrag die Farbe in den Nagelrand verläuft. Da Lac & Cure erst durch die anschließende UV-Aushärtung fest wird, können Korrekturen bei der Lackierung beliebig oft vorgenommen werden.

Achtung: Die Nagelspitze gut mit der Farbe ummanteln.

Für eine stärkere Farbdeckkraft einfach eine zweite dünne Schicht Lac & Cure Colour Polish auf den Nagel auftragen und diese ebenfalls aushärten.

 

Lac & Cure Step 3Step 3
Lac & Cure Top Polish zum Versiegeln der Farblackierung in einer dünnen Schicht auf den Nagel auftragen und aushärten.

 

Achtung: Auch hier die Nagelspitze gut mit der Farbe ummanteln.

 

Nachbereitung
Einige Tropfen Lac & Cure Nail Glazefinish auf ein Zellstoffpad geben und damit die Oberfläche der Nägel polieren. Die Schwitzschicht wird entfernt, die Oberfläche gereinigt sowie poliert und die Nagelhaut mittels pflanzlicher Öle gepflegt.

 

Glanz Auffrischen
Mit dem Lac & Cure Naíl Glazefinish kann der Glanz immer wieder aufgefrischt werden. Einfach überpolieren.

 

Abnehmen / Entfernen
Die Lac & Cure Farblackierung wird mit dem milden Lac & Cure Gentle Remover angelöst und anschließend sanft vom Nagel geschoben.

  • Mit der Feile die Oberfläche der Farbschicht vorsichtig anbuffern.
  • Ein Zellstoffpad mit dem Lac & Cure Gentle Remover tränken und mit Alufolie für 10 Minuten um den Fingernagel wickeln.
  • Mit dem Pferdefüßchen die Farbe langsam und sanft vom Nagel schieben.
  • Lässt sich die Farbe schwer lösen, einfach ein weiteres Mal den Remover 10 - 15 Sekunden lang über den Nagel reiben.
  • Nachdem die Farbe vom Nagel geschoben wurde, noch einmal mit Lac & Cure Gentle Remover über die Nägel reiben, um etwaige Lackreste vollständig zu entfernen und die Nägel nachhaltig zu pflegen.

 

Aushärtung
Da es sich bei Lac & Cure um einen lichthärtenden Nagellack handelt, sollte das Gerät so auf dem Arbeitstisch platziert werden, dass die UV-Strahlung nicht unmittelbar auf den Arbeitsbereich fällt.
Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir eine Aushärtungsperiode von 60 Sekunden pro Schicht beim LED-Gerät und 120 Sekunden pro Schicht beim Röhrengerät.


Tipp: Bei allen Schichten zuerst vier Finger lackieren und aushärten, danach den Vorgang mit dem Daumen wiederholen.

 

Hier finden Sie die Anleitung als PDF zum Runterladen:
Anwendungshinweis-Lac-Cure

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Top